Über uns

epiNightNurse.com ist ein Internetservice, der sich an Epilepsiepatienten richtet, die nachts überwacht werden müssen. Dieser Service wurde 2015 von Tamara Coche ins Leben gerufen.

Tamara ist Mutter von zwei Jungs. Ihr ältester Sohn Gernot wurde mit einem Hydrozephalus geboren. Im Alter von einem Jahr entwickelte er epileptische Anfälle, die durch Medikamente nicht vollständig kontrolliert werden können. Um das Risiko zu verringern epileptische Anfälle während der Nacht zu verpassen, wechselten Tamara und ihr Mann sich mit Nachtschichten ab, um Gernot im Schlaf zu überwachen.

Da diese Situation auf Dauer nicht mit Beruf und Familie zu vereinbaren war, hat Tamara nach einer Lösung gesucht, mit der Gernot über das Internet fernüberwacht werden kann. Dies war der Start von epiNightnurse.

Tamaras Ziel ist es, mit epiNightNurse.com einen zuverlässigen und finanziell erschwinglichen Service zur Verfügung zu stellen, der die Patientensicherheit erhöht und Eltern bzw. Betreuer in der Nacht zur Ruhe kommen lässt.

epiNightNurse.com ist in Basel, Schweiz ansässig.